Matthias Kaeselitz

Nördliche Rhön: Steile Wände und offene Formen.
Streifzüge durch die Erdgeschichte


Titel:
Nördliche Rhön: Steile Wände und offene Formen.
Streifzüge durch die Erdgeschichte

Kurzbeschreibung:
Dieser geologische und paläontologische Führer beschreibt den zwischen Fulda, Bad Hersfeld, Friedewald, Schmalkalden, Meiningen, Fladungen und der Wasserkuppe gelegenen nördlichen Teil der Rhön. Dieses Gebiet lässt sich bequem an einem Wochenende bereisen, bietet aber auch genug Stoff und Anschauungsmaterial für einen ganzen Urlaub. Auf kleinem Raum konzentriert lassen sich hier geologische Aufschlüsse, Fossilien, Mineralien und Kristalle in einer faszinierenden, abwechslungsreichen Landschaft besichtigen und finden. Dieses Buch erklärt die erdgeschichtlichen Hintergründe und führt zugleich zuverlässig zu den interessanten "Spots".
Informationen: Broschiert, ca. 128 Seiten
ca. 40 Zeichnungen, ca. 80 farb. Fotos
Quelle & Meyer Verlag, 1. Auflage
Erscheinungstermin: Januar 2009
ISBN-10: 3494014647
ISBN-13: 9783494014647
Online-Buchhandel:
Quelle & Meyer (verlagsgemeinschaft.com)
Weitere Bände:
Aus der Reihe
"Edition Goldschneck"

Streifzüge durch die Erdgeschichte
FÜSSL, M. WEBER, B., Nördliche Oberpfalz: Weißes Gold und schwarzer Basalt.
KAESELITZ, Matthias (2008) Nördliche Rhön: Steile Wände und offene Formen
LANGENSCHEIDT, Ewald (2009) Nationalpark Berchtesgaden: Tiefe Seen und schroffe Höhen
FLICK, H. (2009) Lahn-Dill-Gebiet Riffe, Erz und kostbarer Marmor
RÖPER, M., ROTHGAENGER, M., (2010) Altmühltal Vom Urvogel zu den Aposteln
FÜSSL, M. WEBER, B., (2011) Fichtelgebirge - Sprudelnde Quellen und Meere aus Stein


in Vorbereitung:
Südlicher Schwarzwald, Hunsrück, Mecklenburgische Eiszeitlandschaft, Harz, Sächsische Schweiz, Erzgebirge, Salzburger Land, Ruhrgebiet, Eifel, Rügen

 
Impressum